Unser Wahlprogramm 2020

Bild Herz SPD 2020

SPD Bad Staffelstein
Unser Wahlprogramm 2020!!

Liebe Bad Staffelsteinerinnen und Bad Staffelsteiner!

Miteinander für die Zukunft unsere Stadt. Unter diesem Motto wollen wir gemeinsam mit Ihnen ein Mehr zum Wohl unserer Kurstadt, ihrer Mitbürgerinnen, Mitbürger und Besucher erreichen.

Eingebettet in die Landschaft im Gottesgarten am Obermain mit ihren idyllischen Stadtteilen ist unser Ziel, unsere Stadt weiter voran zu bringen, sie lebenswert zu erhalten und für die zukünftigen Herausforderungen stark zu machen.

Um dies umsetzen zu können brauchen wir Sie und Ihr Vertrauen. Die Verkehrsberuhigung der Innenstadt, der soziale Wohnungsbau, eine nachhaltige Energiegewinnung, die Einschränkung des Flächenverbrauchs oder die Investitionen in unsere Versorgungseinrichtungen sind nur einige Beispiele, für die wir uns stark machen und die die Anstrengungen aller erfordern. Gleiches gilt aber auch im Bereich der neuzeitlichen und unser Leben rasant veränderten Technologien sowie eine intelligente und umweltbewusste Ausrichtung des Tourismus.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten, die sich unabhängig von einer Parteizugehörigkeit kommunalpolitisch für ihre Heimat engagieren, würden sich über Ihre Stimme freuen. Schenken Sie uns Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.

Für diese Themen machen wir uns stark:

  • Jugend, Senioren und Behinderte verbinden – Stichwort Mehrgenerationenhaus
  • Barrierefreiheit als grundlegende Voraussetzung in einer Kurstadt
  • Inklusion und Teilhabe in allen Bereichen des Lebens
  • Arbeitsplätze mit Schwerpunkt in der Pflege / Dienstleistung / Tourismus

  • Verkehrsberuhigung der Innenstadt weiterführen und dadurch ihre Attraktivität steigern. Dazu gehören auch Anziehungspunkte wie Gastronomie oder kulturelle Einrichtungen

  • Fußgänger-und radfahrfreundliche Innenstadt. Dazu gehört z.B. die Umsetzung einer autofreien Zone im oberen Abschnitt der Bahnhofstraße

  • Verringerung und Entschleunigung des Durchgangsverkehrs
  • Ausbau und Sanierung von Geh- und Radwegen
  • Bestandsaufnahme der Straßenschäden zur schnellstmöglichen Behebung der Schäden – früh reagieren heißt Kosten sparen

  • Elektromobilität

  • Mitfahrgelegenheiten für Bewohner in Stadtteilen, die nicht am ÖPNV angeschlossen sind

  • Bezahlbarer Wohnraum als Standortvorteil

  • Neubaugebiete mit Maß und Ziel ausweisen – flächensparende Bebauung
  • Baulücken schließen vor Neuausweisung
  • Finanzielle und beratende Unterstützung bei Wohnraumschaffung in Altbauten oder Leerständen
  • Sozialen Wohnungsbau für Familien mit kleinem Geldbeutel z.B. bei großen Bauprojekten
  • Städtischen Gebäudebestand erhalten, sanieren und einer Nutzung wie Mietraum zuführen

  • Interkommunale Zusammenarbeit bei Gewerbeflächen zur Eindämmung des Flächenverbrauchs und den Erhalt der Kulturlandschaft

  • Nutzung vorhandener Dachflächen auf Gewerbeimmobilien für Photovoltaikanlagen u.ä.
  • Beratung und Fördermöglichkeiten zur regenerativen Energiegewinnung anbieten und aufzeigen, z.B. bei der energetische Sanierung

  • Investitionen in unsere Versorgungseinrichtungen

  • Zeitgemäße Ausstattung unserer Schulen und Kindergärten
  • Investitionen in unsere Feuerwehren

  • Im Tourismus die regionalen Stärken in den Vordergrund stellen.

  • Wander- und Radwege konsequent zu den Attraktionen führen, an denen z.B. in den Ortsteilen Landestationen angeboten werden ohne die Umweltverträglichkeit aus den Augen zu verlieren.
  • Ehrenamt und Vereinsarbeit wertschätzen, z.B. einen Tag der Vereine ins Leben rufen

  • Das digitalisierte Rathaus, online Bürgerbüro